Ihr seid nicht willkommen!

Ich bin nicht nett zu meinem Kunden. Nicht nur, dass ich auf Anfragen nur mit Zeitverzögerung reagiere. Ich sage auch die Wahrheit, die ist nicht immer schmeichelhaft für „corporate“ Auftraggeber. Statt einem lukrativen Vertrag hinterherzuhecheln frage ich meinen Banker: Was wollen Sie hier eigentlich? Ist Ihnen klar, auf was Sie sich einlassen? Wenn Sie nur …