Geert Lovink im Theater

In der Reihe Netzkultur der bpb war gestern abend Geert Lovink zu Gast, das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Zähnekirschend entschloss ich mich, die 20 € Eintritt zu zahlen, glücklicherweise habe ich es nicht bereut. Das Festspielhaus in der Schaperstraße war dann auch nur mittelgut besucht, Thema und Referent hätten eigentlich ein Riesenpublikum verdient. […]

Der Welt-Brieffreundeclub

Das frühe Worldwideweb war ein schwarzes Brett für Mitteilungen aller Art: Arbeitsnotizen, Werbezettel, Suchmeldungen. Einigermaßen sinnvoll war das erst, als es brauchbare Suchmaschinen gab, die die weltweiten Mitteilungen auffindbar machten. Nur die zusätzlichen interaktiven Dienste, wie Chats, Newsgroups und die Mailinglisten machten das damalige Internet spannend. Der fröhliche internationale Gruppenaustausch fand hier statt, auf Campus-Mailinglisten […]