Mein Banker ist unzufrieden

Eine Datenbank ist eine Bank – das findet er banal. Auch gehen ihm meine Erklärungsversuche nicht schnell genug. Dass ich noch ein Archiv und zwei Physiotherapeutinnen auf meiner Auftragsliste habe, interessiert ihn nicht. Es muss möglich sein, „zeitnah“ eine befriedigende Erklärung zu liefern. Die Basis meiner Arbeit sollte ich schon kennen. Schließlich beschäftigt er nur …

Eine Datenbank ist eine Bank

Das Internet ist für die Banken erfunden worden. Zumindest ist die Geldmobilität ein weiterer Faktor, der die Informationstechnologie vorangetrieben hat. Für den Einzelnen war das bequeme Verwalten der Geldkonten von zu Hause aus eine Einstiegsdroge ins virtuelle Leben. Global gesehen hat die Finanzindustrie nun endlich die Möglichkeit, Finanzströme in Form von Zahlen in Sekundenbruchteilen um …

Das Internet ist ein Kriegswerkzeug

Also gut. Meine Kunde wartet auf eine Erklärung. Internetmetaphern, philologisch gedeutet. Angefangen hat es mit einer militärischen Planung: das Arpanet. Ursprünglich sollte wohl nur ein ausfallsicheres dezentrales Netz für für die Nachrichtenübertragung entwickelt werden, das vom Telefon bekannte „Sender-Empfänger-Prinzip“ für die Nachricht selbst war zu diesem Zeitpunkt noch nicht infrage gestellt. Die Übermittlung der Kriegsnachrichten …

Datenpanik

Wir leben in einer entwicklungsgeschichtlichen Umbruchsituation. Alles, was auf der Erde existiert, muss digitalisiert werden und zwar schnell. Andere als digitale Formen können nur noch mit erheblichem Mehraufwand bearbeitet werden. Sind also praktisch nicht mehr zu bezahlen. Das „ganze Internet“ habe ich geschrieben, das ist natürlich für eine einzelne Webworkerin eine Überforderung. Aber auch manche …

Internet-Metaphern

„Liebe Frau Link! Sie arbeiten doch seit fast 15 Jahren beruflich im Internet. Können Sie mir sagen, was das Internet genau ist? Definieren Sie das doch einmal möglichst präzise!“ Bumms! Getroffen! Ich ringe ein paar Sekunden nach Worten. Mein Kunde kommt aus der Finanzindustrie, er operiert nur mit aussagekräftigen Zahlen und Schaubildern. Und er möchte …

Über das richtige Leben im Virtuellen

Das ganze Internet, die Arbeit daran und der Rest der Welt (aber nur soweit sie für das Internet relevant ist), das sind die Themen, die ich hier in meinem neuen Blog bearbeiten muss!!!!1!! Ja muss. Ich bin nämlich eine Getriebene. Warum, das erläutere ich später. Und das ganze Internet muss es sein. Nicht weniger. Nicht …